Allgemeine Geschäftsbedingungen für die online Kursbuchung auf www.balneon.de

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Buchung und Durchführung von Fitnesskursen, die von uns als der Betreiberin des Balneon, Leinstraße 87, 31535 Neustadt am Rübenberge, in dessen Räumlichkeiten gegen Entgelt angeboten werden und die über die Website des Balneon www.balneon.de gebucht werden.

Anbieterin der Kurse und Ihre Vertragspartnerin ist die

Wirtschaftsbetrieben Neustadt am Rübenberge GmbH

Hertzstraße 3

31535 Neustadt am Rübenberge

Tel.: 05032/897-60.

 

2. Vertragsschluss

Die auf unserer Website www.balneon.de angebotenen Kurse sind freibleibend. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn Sie eine Bestätigung Ihrer Buchung durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten haben.

 

3. Kurse

Der während des Buchungsvorgangs auf unserer Website gewählte Kurs ist verbindlich. Der Kurs besteht aus 10 aufeinanderfolgenden Terminen, jeweils am selben Wochentag und zur selben Uhrzeit. Ein Wechsel in einen anderen Kurs oder auf dasselbe Kursangebot an einem anderen Wochentag oder zu einer anderen Uhrzeit ist nicht möglich.

Der Vertrag endet nach dem letzten Termin des gebuchten Kurses automatisch. Für die Buchung eines Folgekurses ist ein neuer Vertragsabschluss erforderlich.

Da die Kurse zu festgelegten Zeiten angeboten werden, besteht kein Anspruch auf Erstattung der anteiligen Kursgebühr oder Nachholung eines versäumten Termins.

In Ausnahmefällen kann es zu einem Ausfall eines Termins des gebuchten Kurses kommen (beispielsweise wegen hoher Krankenstände unserer Mitarbeiterinne und Mitarbeiter). In diesen Fällen werden wir Sie umgehend über den Ausfall des Termins per E-Mail informieren und einen Alternativtermin anbieten. Sollten Sie zu dem angebotenen Ausweichtermin verhindert sein erhalten Sie die anteilige Kursgebühr für den ausgefallenen Termin zurückerstattet.

 

4. Preise

Es gelten die während des online Buchungsvorgangs angegeben Preise. Diese Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und den Eintritt in das Balneon während der jeweiligen Kurszeit für maximal 2 Stunden.

 

5. Zahlung

Die Bezahlung der Kursgebühren erfolgt bei Vertragsschluss im Voraus. Hinsichtlich der Zahlung können Sie aus den während des Buchungsvorgangs auf unserer Website angegebenen Zahlungsoptionen wählen.

Es gelten ergänzend zu diesen AGB die jeweiligen Bedingungen der Zahlungsdienstleister.

Sollten uns durch eine von Ihnen zu vertretende Bankrücklastschrift zusätzliche Kosten entstehen, werden wir diese von Ihnen ersetzt verlangen.

 

6. Kündigung

Die ordentliche Kündigung des Vertragsverhältnisses ist für beide Seiten ausgeschlossen. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt.

 

7. Datenschutz

Die Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten erfolgt durch uns zum Zwecke der Vertragserfüllung nach Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften und auf Grundlage unserer Datenschutzerklärung, welche Sie auf unserer Website unter www.balneon.de/kontakt/datenschutzerklaerung einsehen können. In unserer Datenschutzerklärung werden Sie auch über die Pflichtangaben nach Art. 13 DSGVO informiert.

 

8. Hausordnung

Ergänzend zu diesen Vertragsbedingungen gelten für jeden Zutritt in das Balneon auch unsere Haus- und Badeordnung in der jeweils gültigen Fassung. Unsere Haus- und Badeordnung können Sie auf unserer Website www.balneon.de/haus-und-badeordnung-1 und im Empfangsbereich des Bades einsehen.



Bitte habe einen Augenblick Geduld